EscapeHOW TOModular

208HP005: Modular Patching #modularsynth

Share this article

Heute laden wir euch zu unserer kleinen modularen Jam Reihe ein.

Das erste Video ist ein Ambient Set mit einem Eurorack.
Als Sequenzer wird ein NerdSEQ von XOR Electronics verwendet.
Die beiden Oszillatoren sind zum einen von
Livestock Electronics ‚Bang‘ und zum anderen vom Acidlab ‚M303‘.
Des Weiteren werden der ‚Clouds‘ von Mutable Instruments
und der ‚ER-301‘ von Orthogonal Devices verwendet.
Hauptsächlich für Texturen und Grains.

In den folgenden Videos dieser Reihe bleibt der Patch
und das NerdSEQ – Projekt unberührt. Damit wollen wir zeigen,
dass man mit einem gut – durchdachten Projekt
am NerdSEQ und Rack für jede Jam-Session bereit ist,
und man mit dem gleichen Patch in verschiedene
Musikrichtungen gehen kann.

Im zweiten Video wird es etwas düsterer und wir machen
einen Schritt in die Dark Ambient/Noise Richtung.
Alle Klänge stammen wie zuvor vom Modular. In diesem Fall
nutzen wir wieder den ‚Bang‘ und die ‚M303‘ ;
zusätzlich wird das Rack ergänzt durch den ‚Shard‘ von X1L3.
Der Patch und das Projekt im NerdSEQ bleiben unverändert,
wie im //208hp001, abgesehen von der Ergänzung des ‚Shard‘.

Im dritten Video haben wir uns entschlossen einen externen Synthesizer
über den NerdSEQ anzusteuern. Die ‚SH101‘ von Roland bekommt
vom NerdSEQ CV- sowie Gate-Signale. Des Weiteren bekommt unser Aufbau
eine neue Komponente. Die ‚Miami‘ vom Acidlab, ein TR-808 – Klon,
welche über die Clock vom NerdSEQ getaktet wird.

Im vierten Video wollen wir Elektron’s Octatrack MK1 einbinden,
um eine größere Bandbreite an Samples und Sounds zu bekommen.
Außerdem wird der Octatrack MK1 auch als Mixer
und Effekt-Send/Return Spur verwendet.

In unserem Modular-Patching Video werde ich genauer
auf den genutzten Patch eingehen und ihn detailliert erklären.
Dabei möchte ich den Fokus auf folgende Module legen:

  • Bang von Lifestock Electronics
  • NerdSEQ von XOR Electronics
  • ein paar Utility Module von Korb Modular und Lifestock Electronics

Der NerdSEQ sendet Gate, Pitch und Mod.
Pitch gehen an die Klanggeneratoren :

  • Bang
  • 303
  • Shard
  • Clouds

Gate geht an die Dual ADSR. Und der Mod Ausgang
geht in meine beiden Filter, um ein bisschen Spannung
und Abwechslung in das Pattern zu bringen.
Des Weiteren schicke ich Trigger Signale an einen Noise Generator.

Den ‚ER301‚ Sound Computer nutze ich als Grain Generator (Kanal4),
und die anderen 1-3 Kanäle nutze ich als Effektketten
(EQ, Reverb, Delay, Limiter) für die drei Klangquellen :

  • Bang
  • 303
  • Shard

Viel Spaß beim Resorbieren !!!

Mehr von escapekid:

Bandcamp: https://escapekid.bandcamp.com/

Spotify: https://open.spotify.com/artist/2n8Sf…

Itunes: https://music.apple.com/us/artist/esc…

Wenn dir unser Inhalt gefällt, und du diesen Kanal unterstützen möchtest, dann kannst du ein Patron von Lost/n Found werden, oder uns auf „Facebook, Instagram und Discord“ folgen. Auf Patreon bekommst du alle Videos vorab und erhältst als erster Zugriff auf exklusive Inhalte.

https://www.patreon.com/lostandfound

 

Social Media

Facebook: https://www.facebook.com/lostnfound.b…

Instagram: https://www.instagram.com/lostnfound_…

Discord: https://discord.gg/sGQYxZx

Independent. Underground. Lostnfound

Was für andere verloren und gefunden heißt, bedeutet für uns entdecken, austauschen, bereichern und bereichert werden. Wir bieten eine Plattform, welche Menschen in der Analogkultur auf den Gebieten Klang, Bild, Form und Lebensstil verbindet. Eine Fusion aus Subkulturen. All jene, die sich von diesen Dingen gern verzaubern lassen, laden wir ein unseren Spuren zu folgen, sich selbst, die Welt und verlorenes zu entdecken. Lost&Found will Räume öffnen in denen Menschen Kultur schaffen können. Analog zu sich selbst.

 

——————————————————-

 

For German/English speaking people

– please help us with our subtitles and translation. Please contact: info&lostnfound.berlin

Tags: , , , , ,
208HP001: friendly ambient Jam Session #modularsynth
N0ISE SCAPES: Look Mum No Computer – GROUNDHOG DAY

ONE DAY WITH

Hardware

Insight

Podcast

N0ISE SCAPES

Menü